^nach Oben
facebook

Tierschutzverein Neukirchen

und Umgebung e.V.

Herzlich willkommen auf der Homepage des Tierschutzvereins Neukirchen und Umgebung e.V. Hier finden Sie unter anderem Informationen zu unseren zugelaufenen, vermissten und zu vermittelnden Tieren. Viel Spaß auf unserer Seite. Mit tierischen Grüßen euer Tierschutzverein Neukirchen und Umgebung e. V.

Werbung

Ab sofort gibt es auch noch eine andere Möglichkeit, mit der Ihr uns helfen könnt:

Wir haben auf unserer Homepage nun einen Amazon- und einen Zooplus-Button!

Wenn Ihr Futter oder Katzenstreu bei Amazon oder Zooplus bestellt und dies über die Homepage des Tierschutzvereins tätigt, erhalten unsere Vierbeiner nicht nur dringend benötigtes Futter, sondern dem Tierschutzverein wird sogar ein bestimmter Betrag gutgeschrieben.

Vorteil: bequemer Einkauf und Übersendung, Nachteil: es gibt keinen :-).

Also bitte denkt an uns, wenn Ihr das nächste mal bei Amazon oder Zooplus bestellt.



Wir sagen DANKE !!!

Zum Abschluß der Gesundheitswoche mit verkaufsoffenem Sonntag am 09.10.2016 in Neukirchen hatten wir großen Erfolg mit unserem Waffel- und Kuchenverkauf. Der Erlös kommt zu 100 % unseren Tieren zugute.

Wir bedanken uns ganz herzlich bei allen Helfern, den fleißigen Kuchenbäckern/innen und ganz besonders bei den vielen Besuchern, die sich die Waffeln und Kuchen haben schmecken lassen und oftmals auch noch ihr Wechselgeld gespendet haben! 

Unterstützen Sie unsere Arbeit mit Ihrer Spende

Momentan werden wir fast täglich zu irgendwelchen Notf(e)llen gerufen und es werden uns der Jahreszeit entsprechend viele Babies gebracht. Dies ist nicht nur zeitaufwändig, sondern vor allem kostenintensiv - spezielle Aufzuchtmilch, Hygieneartikel, Impfungen und nicht zu vergessen die Medikamente (wie man sieht, leiden fast alle Fundbabies an Schnupfen). 

Die Aufzucht der Babies ist ein harter 24-Stunden-Job: sie müssen alle paar Stunden gefüttert werden, Bäuchlein streicheln, bis Urin und Kot abgesetzt werden, Pflege und Hygiene, tägliche Fahrten zum Tierarzt - um nur ein paar Aufgaben zu nennen. 

Dies alles stemmen wir ausschließlich mit den Mitgliedsbeiträgen, Spenden und dem unermüdlichen Einsatz unserer aktiven Mitglieder, die dies unentgeltlich übernehmen und auch vieles noch privat finanzieren.

Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie unsere Arbeit unterstützen und uns helfen, das Tierelend, dass es auch hier bei uns gibt, in Grenzen zu halten.   

Jeder noch so kleine Beitrag hilft, wir bedanken uns ganz herzlich für Ihre Spende auf das Konto des TSV Neukirchen der VR-Bank Hessenland: 

IBAN: DE87 5309 3200 0002 634350, BIC: GENODE51ALS

 

Kampagne des Deutschen Tierschutzbundes

Mit einer tollen Kampagne macht sich der Deutsche Tierschutzbund stark für unsere Tierheime. Denn hier wird Großartiges geleistet, obwohl es an finanziellen Mitteln fehlt.       Auf der Webseite www.tierheime-helfen.de finden Sie weitere Informationen zur Aktion.

Auszug aus der Pressemitteilung zur Kampagne: "Tierschützer in den Tierheimen geben jedem Tier eine warme und trockene Unterkunft, füttern es und zeigen ihm, was eine liebevolle und aufmerksame Zuwendung ist. Sie versorgen und kastrieren frei lebende Katzen, nehmen kurzfristig Hunde aus illegalem Welpenhandel auf, managen Hochwasser-Katastrophen. Tierheime helfen – und das, obwohl sie bisher vom Staat keine finanzielle Unterstützung bekommen und finanziell an ihre Grenzen stoßen."

Frühlingsfest 2016 - wir sagen DANKE !!!

Ein voller Erfolg für den Tierschutzverein! Wir bedanken uns ganz herzlich bei allen Besuchern! Jedes Stück Kuchen, jede Tasse Kaffee, die Sie verzehrt haben, kommt unseren Fellnasen zugute. Wir freuen uns, dass wir auch neue Mitglieder gewinnen konnten.

Großer Dank auch an all die freiwilligen Helfer, die fleißigen Kuchenbäcker/innen, Waffelteigbereiter/innen und besonders an Sarah, die den ganzen Tag die Kleinsten beim Kinderschminken betreut hat. 

NOCH KEIN WEIHNACHTSGESCHENK ???

Tiere sind keine Geschenke! Jedes Jahr nach Weihnachten landen unzählige Tiere im Tierheim, werden bei uns abgegeben oder im schlimmsten Fall einfach ausgesetzt. Die erste Euphorie über das neue Familienmitglied lässt nach, das Gassigehen wird lästig, niemand will den Stall/Toilette sauber machen. 

Warum verschenken Sie nicht eine TIERPATENSCHAFT ?

Infos über unsere Pflegekinder und wie die Patenschaft bei uns funktioniert, finden Sie hier auf der Seite im Menüpunkt "Tierpatenschaft".