^nach Oben
facebook

Tierschutzverein Neukirchen

und Umgebung e.V.

Herzlich willkommen auf der Homepage des Tierschutzvereins Neukirchen und Umgebung e.V. Hier finden Sie unter anderem Informationen zu unseren zugelaufenen, vermissten und zu vermittelnden Tieren. Viel Spaß auf unserer Seite. Mit tierischen Grüßen euer Tierschutzverein Neukirchen und Umgebung e. V.

Werbung

Ab sofort gibt es auch noch eine andere Möglichkeit, mit der Ihr uns helfen könnt:

Wir haben auf unserer Homepage nun einen Amazon- und einen Zooplus-Button!

Wenn Ihr Futter oder Katzenstreu bei Amazon oder Zooplus bestellt und dies über die Homepage des Tierschutzvereins tätigt, erhalten unsere Vierbeiner nicht nur dringend benötigtes Futter, sondern dem Tierschutzverein wird sogar ein bestimmter Betrag gutgeschrieben.

Vorteil: bequemer Einkauf und Übersendung, Nachteil: es gibt keinen :-).

Also bitte denkt an uns, wenn Ihr das nächste mal bei Amazon oder Zooplus bestellt.



TIERISCHER ADVENTSKALENDER

WIR BEDANKEN UNS GANZ HERZLICH FÜR DIE VIELEN SPENDEN UND FREUEN UNS, DASS DIE AKTION SO GUT ANGEKOMMEN IST !!!                                                     

Wir sagen DANKE:

Vivien Dunkel

Familie Lippert

Familie Meckbach

Familien Hackenberg und Seifert

Familie Kloske

Familie Krauß

Katharina Hildebrandt

Sarah Glintzer

sowie allen anonymen Spendern und den "Heinzelmännchen", die uns mit Paketen vor der Haustür überrascht haben.

 

Auch in diesem Jahr haben wir auf unseren Pflegestellen neben vielen „Dauergästen“ zahlreiche Babys aufgezogen sowie etlichen Fund- und Abgabetieren vorübergehend ein Zuhause gegeben.

Momentan befinden sich noch 12 große und kleine Katzen in unserer Obhut. Außerdem versorgen wir täglich viele Streuner an mehreren Futterplätzen im Stadtgebiet. Unsere Mitglieder sind hier unermüdlich im Einsatz, um die Stubentiger gut zu versorgen und ihnen ein schönes Umfeld zu schaffen. Wir freuen uns über jede Hilfe und auch, dass z.B. die Spendenbox so gut angenommen wird und trotzdem: es fehlt immer wieder hier und da an Futter, alltäglichen Dingen und nicht zu vergessen, dass die Katzenzimmer auch mal renoviert und die Ausstattungen erneuert werden müssen.

Zu Weihnachten wird viel gespendet - warum nicht den Tierschutzverein Neukirchen unterstützen?

Aus diesem Grund haben wir die Aktion „Tierischer Adventskalender“ ins Leben gerufen und nachstehend 24 Dinge notiert, die dringend und regelmäßig benötigt werden. Außerdem sollen unsere Tiger mal wieder richtig verwöhnt werden.

Wenn Sie selbst einkaufen möchten, finden Sie dies in Supermärkten, Baumärkten mit Tierbedarf, im Zoogeschäft oder auch online. Sie können die Sachen bei uns abgeben oder abholen lassen. Bei Fragen kontaktieren Sie uns bitte unter Tel.: 0 17 2/66 87 977. Natürlich können Sie auch Geld spenden (TSV Neukirchen, IBAN: DE87 5309 3200 0002 634350, BIC: GENODE51ALS - bitte geben Sie als Verwendungszweck „Advent“ und das jeweilige Produkt an) und wir erledigen den Einkauf.

Egal, ob ein Beutel, eine Dose oder eine ganze Palette, jeder Beitrag hilft!

Alle Spender werden namentlich genannt (selbstverständlich bleiben Sie anonym, wenn Sie das wünschen).

Wir bedanken uns herzlich und wünschen eine „tierisch“ schöne Adventszeit! 

Futterspende - Spendenbox im Supermarkt

Im Eingangsbereich des REWE-Marktes in Neukirchen steht seit ein paar Tagen eine Spendenbox für Tierfutter. Das Tierheim Alsfeld und wir freuen uns sehr, dass diese so gut angenommen wird und bedanken uns ganz herzlich bei allen Spendern!!!

 

Sachspenden

Tulpenfest 2015

... leider hat das Wetter dem Fest mal wieder einen Strich durch die Rechnung gemacht. Aber trotzdem vielen Dank an alle Helfer und Freunde des Tierschutzvereins!

Hier ein paar Schnappschüsse:

 

                                             

 

 

Suppenverkauf und Infostand am Tulpenfest 29.03.2015

 

 In diesem Jahr werden wir am 29.03.2015 ab 11:00 am Tulpenfest in Neukirchen mit einem Stand dabei sein.
Bei uns wird es frische hausgemachte Suppe geben und Kinder können sich schminken lassen.
Auch ist Monika Mohr-Rodin von Hilfe für Tiere in Not-Oberaula mit ihrem Glücksrad dabei.
Wir freuen uns auf euren Besuch!