^nach Oben
facebook

Tierschutzverein Neukirchen

und Umgebung e.V.

Herzlich willkommen auf der Homepage des Tierschutzvereins Neukirchen und Umgebung e.V. Hier finden Sie unter anderem Informationen zu unseren zugelaufenen, vermissten und zu vermittelnden Tieren. Viel Spaß auf unserer Seite. Mit tierischen Grüßen euer Tierschutzverein Neukirchen und Umgebung e. V.

Werbung

Ab sofort gibt es auch noch eine andere Möglichkeit, mit der Ihr uns helfen könnt:

Wir haben auf unserer Homepage nun einen Amazon- und einen Zooplus-Button!

Wenn Ihr Futter oder Katzenstreu bei Amazon oder Zooplus bestellt und dies über die Homepage des Tierschutzvereins tätigt, erhalten unsere Vierbeiner nicht nur dringend benötigtes Futter, sondern dem Tierschutzverein wird sogar ein bestimmter Betrag gutgeschrieben.

Vorteil: bequemer Einkauf und Übersendung, Nachteil: es gibt keinen :-).

Also bitte denkt an uns, wenn Ihr das nächste mal bei Amazon oder Zooplus bestellt.



Mimi aus Riebelsdorf

VERMISST:
Seit Montag 15.06.2015 Nachmittag wird Katze Mimi in 34626 Neukirchen-Riebelsdorf Ziegenhainer Strasse/Erbsengasse vermisst. Sie ist kastriert aber nicht gechipt. Auch ist sie Fremden gegenüber eigentlich scheu.
Wer hat Mimi gesehen oder kann Hinweise geben. BELOHNUNG! 
Bitte schauen Sie auch in Ihren Kellern, Scheunen etc. Vielleicht ist Mimi irgendwo eingesperrt. 

 Mimi, weiblich 

Merlin

Kater Merlin wird seit 16.5 2015 in 34626 Neukirchen-Rückershausen vermisst. Er ist neun Jahre alt, kastriert und gechipt. Er befindet sich derzeit in tierärztlicher Behandlung.
Finderlohn! 

 Merlin, männlich 

Yoda aus Grebenhagen

Kater "Yoda" ist seit Samstag, 21.02.2015 Abend ca. (20:00Uhr) in Grebenhagen verschwunden.
Im Dezember 2014 wurde er kastriert.
Yoda hat einen Bruder "Alfons" der ihn genauso, wie sein Herrchen und sein Frauchen sehr vermisst. Die beiden sind ein Herz und eine Seele.
Hat ihn jemand gesehen oder kann Hinweise geben?

 Yoda, männlich 

Woody

Kater Woody wird seit März in Neukirchen vermisst. Hat ihn jemand gesehen?

 Woody, männlich 

Lilly aus Niederaula

 Lilly, weiblich (Foto: 2014)

Hier der Hilferuf der Katzenmutter von Lilly:

 

Wir vermissen unsere Katzendame Lilly in 36272 Niederaula seit dem 11.11.2014! Da man nie weiß, wie die Tiere von A nach B kommen, möchte ich auf diesem Wege unsere Suche nach Lilly erweitern!

Im Landkreis Hersfeld-Rotenburg haben wir bereits alle Institutionen, Tierärzte, Förster, etc. informiert und  Flyer verteilt, Zeitungsanzeige geschaltet! Tag und Nacht gesucht! Mit Speziallampen alle Sträucher und Hecken im Umkreis ausgeleuchtet! Alles bisher ohne Erfolg!

 

Lilly ist komplett schwarz, keine weißen Merkmale im Fell, schwarze Barthaare, etwas moppelig, mit leichtem Hängebauch! Sie lässt sich nicht gerne auf dem Arm nehmen oder von Fremden anfassen!

Ich vermute, sie reagiert oft aus Angst so! Auch beim Tierarzt

( Dr. Schuster/Lang, Kirchheim) macht sie extrem viel Stress, heftiger Angstschweiß an den Pfötchen!

Lilly ist 7 Jahre alt (April 2007 geboren), im Licht zeigt sich ihr Unterfell ganz leicht bräunlich! Lilly ist kastriert, leider keinen Chip oder tätowiert! Freigänger

Lilly hat sich Zuhause immer mit Bedacht verhalten, meine Nachbarn wussten gar nicht, dass ich auch noch eine schwarze Katze habe! Tagsüber lag sie immer gerne in den Büschen, frei nach dem Motto: Da sieht mich keiner und abends ging sie erst im Dunkeln los, um in der Nähe auf einer wilden Wiese Mäuse zu fangen! Ich habe noch 2 Katzendamen! Lilly hat sie toleriert, wollte aber nie von den 2 berührt werden!

 

Ich melde Ihnen meine Suchmeldung, falls jemand mit einer Katze (Fundtier) zu Ihnen kommt, wo die o.g. Beschreibungen darauf hinweisen, dass es vielleicht um unsere Lilly handelt!

 

 

Tagsüber erreichen Sie mich unter 0151/17412372, abends ab 18:00 Uhr unter 06625/3447994