^nach Oben
facebook

Tierschutzverein Neukirchen

und Umgebung e.V.

Herzlich willkommen auf der Homepage des Tierschutzvereins Neukirchen und Umgebung e.V. Hier finden Sie unter anderem Informationen zu unseren zugelaufenen, vermissten und zu vermittelnden Tieren. Viel Spaß auf unserer Seite. Mit tierischen Grüßen euer Tierschutzverein Neukirchen und Umgebung e. V.

Spenden

Werbung


Ab sofort gibt es auch noch eine andere Möglichkeit, mit der Ihr uns helfen könnt:

Wir haben auf unserer Homepage nun einen Amazon- und einen Zooplus-Button!

Wenn Ihr Futter oder Katzenstreu bei Amazon oder Zooplus bestellt und dies über die Homepage des Tierschutzvereins tätigt, erhalten unsere Vierbeiner nicht nur dringend benötigtes Futter, sondern dem Tierschutzverein wird sogar ein bestimmter Betrag gutgeschrieben.

Vorteil: bequemer Einkauf und Übersendung, Nachteil: es gibt keinen :-).

Also bitte denkt an uns, wenn Ihr das nächste mal bei Amazon oder Zooplus bestellt.

CORA - dringender Spendenaufruf !!!

Update 27.06.2019 und DRINGENDER SPENDENAUFRUF: Coras neuer Freund Fabi ist leider über die Regenbogenbrücke gegangen, aber mit ihrem liebevollen Wesen konnte Cora der Familie Trost spenden. Doch dann kam leider ein neuer Schock. Bei einer Nachuntersuchung wurde festgestellt, dass Cora auch an einem Analtumor leidet und nun dringend erneut operiert werden muss. Die Kosten sind hoch und weder Coras neue Familie noch wir können diese alleine tragen. DAHER BITTEN WIR DRINGEND UM IHRE HILFE. Bitte spenden Sie, damit wir Cora die OP ermöglichen und ihr noch einige schöne Jahre in ihrem tollen neuen Zuhause schenken können. 

VR Bank Hessenland eG, IBAN: DE87 5309 3200 0002 6343 50

Selbstverständlich erhalten Sie auf Wunsch eine Spendenquittung. 

Wir bedanken uns bereits jetzt ganz herzlich für alle großen und kleinen Beiträge!

Update 15.06.2019: Wir sind überglücklich für Cora schnell eine neue Familie gefunden zu haben. Sie fühlt sich in ihrem neuen Zuhause sichtlich wohl und dank der liebevollen Fürsorge, hat sie ihre OP gut verkraftet. Sie liebt ihre neuen Besitzer bereits über alles, versteht sich blendend mit dem ebenfalls schwerkranken Fabi, den die Familie aus dem Tierheim Alsfeld übernommen hatte und spielt fröhlich mit den Katzen.

 

Die herzensgute 14-jährige Hundedame Cora hat es nicht leicht. Ihre Besitzer können sich aus Alters- und gesundheitlichen Gründen leider nicht mehr richtig um sie kümmern. Cora ist selbst sehr krank. In der ersten Juni-Woche wurde die Ärmste operiert, Gebärmutterentzündung und Mammakarzinom, was zum Glück aber noch nicht gestreut hat. Wieviel Zeit ihr noch bleibt, ist unklar - es können noch ein paar schöne Jahre sein oder auch nur einige Monate. Die OP-Kosten sind gedeckt, aber sie kann nicht zurück in ihr altes Zuhause, da sie in der ersten Zeit nach der OP besonders gut versorgt werden muss, was ihre jetzigen Besitzer leider nicht mehr stemmen können. 

Wir suchen für Cora dringend eine Familie, die sie gerade jetzt perfekt umsorgen und ihr einen schönen, ruhigen Lebensabend bieten kann. 



ROCKY sucht ein neues Zuhause

Rocky ist ein wunderschöner acht Monate alter Appenzeller-Bracke-Mix und sucht dringend ein neues Zuhause. Er ist ein sehr aufgeschlossenes und freundliches Tier, aber aufgrund seines Alters noch sehr ungestüm. Er lebt derzeit mit einem älteren Dackel zusammen. Mit Rocky muss noch gearbeitet werden, er sucht daher eine aktive Familie, die seinem Temperament gerecht werden kann - Kinder sollten bereits etwas größer sein. Wer hat ein Körbchen für Rocky frei? 

Privatabgabe - Französische Bulldogge (m)

Privatabgabe

Schweren Herzens - aufgrund der allergischen Reaktionen meines Sohnes (1 Jahr) - müssen wir uns leider von unserem besten und treuesten Freund trennen.  

Unsere Französische Bulldogge (Rüde) ist im Juli 5 Jahre alt geworden. Wir haben ihn bereits kurz nach seiner Geburt beim Züchter kennenlernen dürfen, und als er alt genug war, ist er direkt zu uns in die Familie gekommen.

Er ist ein kleines Kuschelmonster, liebt seine Menschen über alles und geht auch sehr sorgsam mit dem kleinsten Familienmitglied  um. Er läuft super an seiner Leine, ist Hunden, Katzen, generell anderen Tieren und Menschen, kleinen und größeren Kindern gegenüber aufgeschlossen und freundlich. Größeren Hunden begegnet er mit Respekt und ist manchmal auch ein bisschen ängstlich.

Er liebt sein Körbchen, beschäftigt sich toll mit seinem Spielzeug, aber kuschelt auch gerne mit uns auf dem Sofa und möchte am liebsten überall dabei sein. Wenn es an der Haustür klingelt, bellt er gelegentlich, ist aber kein „Kläffer“. 

Wir wünschen uns für ihn ein Zuhause, wo man ihm die Zeit für gemütliche Spaziergänge, Beschäftigung in Haus und Garten und natürlich Kuscheleinheiten geben kann.

Er ist kastriert und geimpft. Leider ist er selbst auch Allergiker (Hausstaub, Grasmilben, Futtermilben und Pilze). Aber durch die Gabe von Nassfutter hat man dies gut im Griff und muss nur bei den Spaziergängen im Herbst darauf achten, dass er Abstand von Pilzen hält.

Die Abgabe nach „erfolgreichem“ Kennenlernen erfolgt gegen Schutzvertrag.

Bei Interesse und für weitere Informationen, wenden Sie sich bitte an den Tierschutzverein.

Privatabgabe - FLY

PRIVATABGABE

Leider haben die Dosenöffner von Mali-Hündin FLY nur noch wenig Zeit und suchen daher für sie ein  liebevolles neues Zuhause. 

Fly wurde am 6.2.2007 geboren, sie ist sehr menschenbezogen und hat auch viele Jahre zusammen mit einem Rüden gelebt, der leider im letzten Jahr verstorben ist. Fremden Hunden geht sie eher aus dem Weg, kann also auch alleine bleiben. Fly hat die Begleithundeprüfung gemeistert. Sie ist ein reiner Wohnungshund (kein Zwinger!) und natürlich geimpft.

Wer kann ihr ein schönes, neues Zuhause geben? Wir stellen gerne den Kontakt mit den derzeitigen Besitzern her. 

 

Bella such dringend ein neues Zuhause !!!

Die zweijährige Labrador-Mix-Dame Bella sucht dringend ein liebevolles Zuhause. Bella ist sehr scheu, sensibel und Unbekanntem gegenüber eher ängstlich. Wir suchen für Bella geduldige, verständnisvolle Besitzer, am besten mit einem souveränen Zweithund in der Familie, an dem sie sich orientieren kann. 

Die Vermittlung erfolgt über das Tierheim in Alsfel (Tel. 0 66 31/28 00).