^nach Oben
facebook

Tierschutzverein Neukirchen

und Umgebung e.V.

Herzlich willkommen auf der Homepage des Tierschutzvereins Neukirchen und Umgebung e.V. Hier finden Sie unter anderem Informationen zu unseren zugelaufenen, vermissten und zu vermittelnden Tieren. Viel Spaß auf unserer Seite. Mit tierischen Grüßen euer Tierschutzverein Neukirchen und Umgebung e. V.

Werbung


Ab sofort gibt es auch noch eine andere Möglichkeit, mit der Ihr uns helfen könnt:

Wir haben auf unserer Homepage nun einen Amazon- und einen Zooplus-Button!

Wenn Ihr Futter oder Katzenstreu bei Amazon oder Zooplus bestellt und dies über die Homepage des Tierschutzvereins tätigt, erhalten unsere Vierbeiner nicht nur dringend benötigtes Futter, sondern dem Tierschutzverein wird sogar ein bestimmter Betrag gutgeschrieben.

Vorteil: bequemer Einkauf und Übersendung, Nachteil: es gibt keinen :-).

Also bitte denkt an uns, wenn Ihr das nächste mal bei Amazon oder Zooplus bestellt.

Sid und Simba

Wir sind überglücklich, dass wir unsere beiden Schätzchen nach fast zwei Jahren endlich in der ersten Augustwoche 2018 in ihr eigenes, tolles Zuhause verabschieden durften. Wir wünschen den beiden ein tolles, langes Katzenleben!!!  

Kaum zu glauben, aber unser rot-getigertes Doppelpack sucht immer noch nach einem neuen Zuhause!

(Fotos 20.02.2018)

Uns geht es zwar hier richtig gut und wir verstehen uns ganz toll mit unseren Pflege-Dosenöffnern und den Kumpels, aber wir hätten soooooo gerne eine eigene Familie! 

(Fotos November 2017)              Wir sind zwei richtige Kuschel-Monster! Den Katzenschnupfen und die Tage ohne Futter haben wir Dank der tollen Versorgung unserer Pflegemama und des Tierarztes gut überstanden. Am liebsten würden wir zusammenbleiben, aber wir verstehen uns auch prima mit anderen von unserer Art. Wer gibt uns ein Zuhause?

(Foto September 2016)

Diese beiden Zwerge - ca. Anfang Juni 2016 geboren - wurden nacheinander von verschiedenen Leuten in Riebelsdorf gefunden - an der gleichen Stelle, schreiend und ohne eine Mama weit und breit. Ebenso ein drittes Kitten, dass sich aber noch beim Finder befindet. Eines der Babies war mindestens 1,5 Tage ohne Nahrung und wir sind heilfroh, dass es das überhaupt ausgehalten hat. Die beiden plagt auch noch ein böser Schnupfen, den wir aber sicher schnell in den Griff bekommen.

Sie werden nun erst einmal aufgepäppelt, tierärztlich versorgt und können dann in Ruhe mit unseren anderen Schützlingen und den großen Katzentanten und -onkeln wachsen, bis sie mit ca. 12 Wochen in ein Leben bei einer neuen Familie starten können.  

(Fotos 28.07.16)

FLOCKE

Überglücklich können wir mitteilen, dass unsere liebe Flocke endlich ihre eigenen Dosenöffner gefunden hat und Ende September 2018 in ihr neues Heim umsiedelt!

Die hübsche schwarze (Schnee-) Flocke sucht ein liebevolles Zuhause, wo sie als einzige Katze leben darf. Sie ist kastriert, gechipt und hat alle Impfungen/Entwurmungen. Flocke wurde ca. im Juni 2013 geboren. Zur Zeit ist sie auf einer unserer Pflegestellen. Sie freut sich auf Ihren Besuch!

 (Foto 21.10.15)

Auch Fenja möchte ein eigenes Zuhause

Update 3. Oktober 2018 - wir haben es geschafft! Fenja konnte nun kurz nach Schwester Feli auch in ihre eigene Familie ziehen. Wir wünschen unseren Langzeit-Pflegekindern ein tolles langes Katzenleben!

Update September 2018 - Feli hat ihre eigenen Dosenöffner gefunden, nun suchen wir noch dringend für Fenja ein neues Zuhause.

Fenja und Feli - die beiden Katzenschwestern wurden im Juni 2013 geboren. Ihre Geschwister haben bereits ein neues Zuhause gefunden, jetzt freuen sich die beiden Katzen auf ein eigenes Zuhause. Sie sind liebe, verschmuste Vertreter, die den Umgang mit anderen Katzen gewohnt sind. Zusammen sind sie gerne, eine Vermittlung nur gemeinsam, da sich die beiden sehr lieben und brauchen.

Sie sind bei Abgabe entwurmt, kastriert und gekennzeichnet.

Fenja und Feli, weiblich (Foto: Juni 2013)