^nach Oben
facebook

Tierschutzverein Neukirchen

und Umgebung e.V.

Herzlich willkommen auf der Homepage des Tierschutzvereins Neukirchen und Umgebung e.V. Hier finden Sie unter anderem Informationen zu unseren zugelaufenen, vermissten und zu vermittelnden Tieren. Viel Spaß auf unserer Seite. Mit tierischen Grüßen euer Tierschutzverein Neukirchen und Umgebung e. V.

Werbung


Ab sofort gibt es auch noch eine andere Möglichkeit, mit der Ihr uns helfen könnt:

Wir haben auf unserer Homepage nun einen Amazon- und einen Zooplus-Button!

Wenn Ihr Futter oder Katzenstreu bei Amazon oder Zooplus bestellt und dies über die Homepage des Tierschutzvereins tätigt, erhalten unsere Vierbeiner nicht nur dringend benötigtes Futter, sondern dem Tierschutzverein wird sogar ein bestimmter Betrag gutgeschrieben.

Vorteil: bequemer Einkauf und Übersendung, Nachteil: es gibt keinen :-).

Also bitte denkt an uns, wenn Ihr das nächste mal bei Amazon oder Zooplus bestellt.

EINLADUNG ZUR JAHRESHAUPTVERSAMMLUNG

Tierischer Adventskalender 2018

Da wir unsere Schützlinge auch mal so richtig verwöhnen und ihnen einen Festschmaus bieten wollen, bitten wir heute um  Spenden in Form von Leckerlis.

Wir sagen HERZLICHEN DANK und wünschen FROHE WEIHNACHTEN und einen GUTEN RUTSCH !

Auch in diesem Jahr würden wir uns sehr freuen, wenn Sie uns im Advent mit Ihrer Spende speziell für die Pflegestellen unterstützen – Futter-, Sachspenden, Ausstattung für unsere Pflegestellen und Leckerlis für die Weihnachtstage.

Vor jedem Adventssonntag geben wir noch die genaue Bedarfsliste bekannt:

1.      Advent -  Futterspenden (z.B. Nass- und Trockenfutter für Katzen, artgerechtes Kaninchenfutter)    

2.      Advent -  Sachspenden (z.B. Handtücher, Decken, Krankenunterlagen)

3.      Advent -  Ausstattung der Pflegestellen (z.B. Trinkbrunnen, Katzentoiletten, Näpfe, Spielzeug)           

4.      Advent -  Leckerlis (Vitaminpasten, Knabberstangen)      

Wenn Sie selbst einkaufen möchten, finden Sie dies in Supermärkten, Baumärkten mit Tierbedarf, im Zoogeschäft oder auch online. Sie können die Spenden bei uns abgeben oder abholen lassen. Natürlich können Sie auch Geld spenden – bitte geben Sie als Verwendungszweck „Advent“ an:

TSV Neukirchen, IBAN: DE87 5309 3200 0002 634350, BIC: GENODE51ALS

Auf Wunsch erhalten Sie eine Spendenquittung und alle Spender werden am Ende der Aktion namentlich genannt.

Bei Fragen kontaktieren Sie uns per E-Mail oder rufen Sie an: 0172/6687977    

Wir bedanken uns ganz herzlich im Namen unserer Schützlinge und wünschen eine tierisch schöne Adventszeit!

Zum 3. Advent freuen wir uns über Spielzeug und neue Hygieneartikel für unsere Fellnasen - gerne auch für unsere Kaninchen:

Was wir uns für den 2. Advent wünschen: 

          

Helfen kann so einfach sein: spenden Sie Ihren Pfandbon

Nun können Sie unsere Arbeit auch ganz unkompliziert unterstützen. Im REWE-Markt, Neukirchen, finden Sie im Bereich der Pfandrückgabe-Automaten ab sofort einen Briefkasten, wo Sie Ihren Pfandbon einwerfen können. Der Erlös kommt 100% unseren Tieren zugute! Wir freuen uns sehr, dass der REWE-Markt, Knapp, uns diese Möglichkeit gegeben hat und bedanken uns herzlich für Ihre Unterstützung. 

 

Ausgesetzt Nähe eh. Reha-Zentrum

Gestern - 19.10.18 - wurde uns eine offene Transportbox in der Nähe des eh. Reha-Zentrums, Neukirchen, gemeldet und man hatte in der Nähe auch eine Katze laufen sehen. Leider konnten wir sie nicht ausfindig machen, als wir gestern vor Ort waren, aber heute Morgen konnten wir sie zum Glück sichern. 

Total lieb und offensichtlich glücklich über ihre Rettung, haben wir die Katze in unsere Obhut genommen.

Scheinbar wurde das schon recht betagte Tier regelrecht zum Sterben mitten im Wald ausgesetzt. Wir sind fassungslos über ein solches Verhalten!

Falls jemand die Katze oder den Transportkorb erkennt, eventuell etwas beobachtet hat, melden Sie sich bitte bei uns.

Und wir möchten an dieser Stelle nochmals eindringlich darauf hinweisen, dass wir als Tierschutzverein mit Rat und Tat zur Seite stehen, wenn es Probleme bei der Tierhaltung gibt - Aussetzen ist keine Lösung!!!

Neue Kletterwand auf einer unserer Pflegestellen

Diese tolle Kletterwand mit Ruhezonen hat unsere Pflegemama J. Kurek für ihre Schützlinge eingerichtet. Wie man sieht, wird sie von den "Kletteräffchen" begeistert angenommen.