^nach Oben
facebook

Tierschutzverein Neukirchen

und Umgebung e.V.

Herzlich willkommen auf der Homepage des Tierschutzvereins Neukirchen und Umgebung e.V. Hier finden Sie unter anderem Informationen zu unseren zugelaufenen, vermissten und zu vermittelnden Tieren. Viel Spaß auf unserer Seite. Mit tierischen Grüßen euer Tierschutzverein Neukirchen und Umgebung e. V.

Werbung

Ab sofort gibt es auch noch eine andere Möglichkeit, mit der Ihr uns helfen könnt:

Wir haben auf unserer Homepage nun einen Amazon- und einen Zooplus-Button!

Wenn Ihr Futter oder Katzenstreu bei Amazon oder Zooplus bestellt und dies über die Homepage des Tierschutzvereins tätigt, erhalten unsere Vierbeiner nicht nur dringend benötigtes Futter, sondern dem Tierschutzverein wird sogar ein bestimmter Betrag gutgeschrieben.

Vorteil: bequemer Einkauf und Übersendung, Nachteil: es gibt keinen :-).

Also bitte denkt an uns, wenn Ihr das nächste mal bei Amazon oder Zooplus bestellt.



Mäuschen - eine liebe Fundkatze

Zuhause gesucht für die kleine hübsche Fundkatze Mäuschen. Sie ist eine kleine verschmuste Katze. Manchmal ist sie gegenüber dem Menschen noch vorsichtig, lässt sich aber auch auf den Arm nehmen und sucht die Zuneigung des Menschen. Geboren ist sie ca. September 2014.
 Mäuschen, weiblich (Foto: 12/2014)

Mäuschen ist am 09.12.2014 nach Herborn gezogen.

Prinz Schlappi

Der kleine Kater Prinz Schlappi wurde in Neukirchen gefunden. Derzeit lernt er das Zusammenleben mit dem Menschen kennen. Er ist ein kleiner hüscher Kerl mit einem leichten Schlappohr (daher der Name)

Geboren ist er ca. August 2014.

 Prinz Schlappe, männlich (Foto 10/2014)

Der Kleine darf bei seiner Pflegemama bleiben.

Gino

Gino ist ein junger, weiß-grau-getigerter Kater, wurde alleine laut schreiend in Salmshausen gefunden.

Er ist ca. Anfang August geboren und kann ab November in sein neues Zuhause ziehen.

 Gino, männlich (Foto: 09/2014) 

Gino ist im September nach Kirchheim zu einer Familie gezogen.

Heike, Hexe, Hank, Homer

 

 Die kleinen wurden ca. Anfang Juli von einer verwilderten Mutter geboren. Derzeit lernen sie das Zusammenleben mit dem Menschen kennen.
Abgegeben werden die vier mit ca.12Wochen und sind dann mehrfach entwurmt und tierärtzlich untersucht.  

Der rot-weiße Homer ist am 19.10.2014 nach Marburg gezogen.

Der schwarz-weiße Hank ist am 19.10.2014 nach Kirtorf gezogen.

Die grau getigerte Hexe musste leider eingeschläfert werden.

Hexe ist am 27.12.2014 nach Ottrau-Görzhain gezogen.

Frodo

Frodo ist als kleines Kätzchen gefunden worden. Er ist ein kleiner verspielter selbstbewusster Kerl, der ca Anfang Mai 2014 geboren wurde. Schön wäre, wenn er zu einem Kater der etwas älter ist als er ziehen könnte. Am schönsten wäre aber wenn er zusammen mit seinem Kumpel Pedro ausziehen könnte.

 Frodo, männlich (Foto: 07/2014)

Frodo ist am 04.08.2014 nach Schwarzenborn zu einer Familie mit Katze und Hund gezogen.